Preview Mode Links will not work in preview mode

Jan 28, 2019

Wenn Jutta Zeisset nicht in Berlin ist, um Social Media-Trainings zu geben oder mit Staatsministern die DSGVO zu diskutieren, postet sie Videos über Zwetschgenkuchen und Frühstücksbuffets - oder sie hilft Landwirten, mit Tierschützer-Shitstorms umzugehen. Die Jungunternehmerin aus dem Kaiserstuhl weiß, wie Kunden im ländlichen Raum ticken, seit Jahren betreibt sie erfolgreiches Social Media-Marketing für den Familienbetrieb, einen Bauernhof mit Café und landwirtschaftlichem Museum.

Nah am Kunden, authentisch, KPI-getrieben und immer offen für neue Tools wie Messenger oder Alexa Skills: Von Jutta Zeisset können auch große Unternehmen einiges über agiles Marketing lernen, über Vertrauen, Markenbildung - und Krisenkommunikation.

Zeisset sitzt in Facebooks-KMU-Beirat, sie hat den Ratgeber “Social Media für Landwirte” geschrieben und betreibt die Initiative “Ich liebe Landwirtschaft”, die eine Brücke zwischen Verbrauchern und Erzeugern schlagen soll.